Venus 20 - MarathonJokercup Austria

Austria
programm_ebbs20_Seite_1
programm_badgriesbach20_Seite_1
programm_badgriesbach20_Seite_1
programm_ebbs20_Seite_1
Programm MarathonJokercup 2020
Monika Leeb
MarathonJokercup
Direkt zum Seiteninhalt

 

      
27.2.2020 => Wie doch die Zeit vergeht 😢...
Heuer habe ich mich erstmals wieder entschlossen den Mödlinger Planetenweg "Venus" zu durchwandern. Der Weg führt vom Bhf. Mödling über die Anningerstraße zum Gipfel des Anningers - zur Wilhemswarte. Von der Wilhelmswarte talwärts über die Kote 540 und dem Kiental nach Einöde. Von der Einöde über die Einödhöhlen zur Rudolf Prokschhütte, weiter über den Richardshof wieder zum Ausgungspunkt, dem Bhf. Mödling zurück. Zum Video weiter ...
Im Kiental, am Wegesrand entdeckte ich die links zu sehnde Tafel, leicht im Laub versteckt. Tja, wer kennt diese Tafel noch? Es ist die Markierungstafel des IML 2. Dieser IML 2 (International Marching League) Weg hatte den Ursprung aus der ehemaligen Mödlinger Drei-Tage Wanderung, organisiert von der OdIWW (Organsation der Internationalen Wienerwald Wanderung). Da die OdIWW 1987 Gründungsmitglied der IML war, wurden parallel zur Drei-Tage-Wanderung auch drei Strecken mit mindestens 20km für die IML-Wertung angeboten. Nachdem die OdIWW die "Lizenz" für den IML-Marsch 1999 an Seefeld abgab, wurden die drei Strecken hellblau-weiß mit den Nummern 1, 2, und 3 permanent markiert und weiter dem Wanderer zur Durchwanderung angeboten.
2012 wurde die OdiWW mangels eines Obmann Nachfolgers aufgelöst. Seit dem verfallen die Wege 404, 444, 46, 41-45 und 40
zusehenst, welche sie im Zuge ihres Wirkens über die Jahre geschaffen hatten.
Eingefleischten OdiWW'lern  schmerzt es im Innersten heute noch, wenn man sieht, wie die rot-weiß-roten Markierungen dieser Wege immer mehr verbleichen, durch Baumschnitte fehlen und immer mehr in Vergessenheit geraten 😢!
Wie doch die Zeit vergeht ...


Zurück zum Seiteninhalt